Wissenswertes zum Leistungsumsatz

Um den täglichen Energiebedarf eines Menschen zu ermitteln, wird der Grundumsatz und der Leistungsumsatz addiert. Während der Grundumsatz den Energiebedarf anzeigt, der im Ruhezustand benötigt wird, bezieht sich der Leistungsumsatz auf die geistige und körperliche Aktivität pro Tag.

Was ist der Leistungsumsatz?

Der Leistungsumsatz zeigt an, wie viel Energie eine Person innerhalb eines Tages verbraucht. Ein Mensch, der körperlich sehr aktiv ist, wird einen höheren Leistungsumsatz haben, als eine Person, die hauptsächlich sitzt und sich nur wenig bewegt. Um dies bei der Berechnung zu berücksichtigen, wird mit dem PAL-Faktor gerechnet. PAL ist die Abkürzung für Physical Activity Level, also die Stufen unterschiedlicher körperlicher Tätigkeit.

PAL-Faktoren

Aktivitäten

0,95 Schlaf
1,2 sitzen oder liegen
1,45 hauptsächlich sitzen, kaum Freizeitaktivitäten
1,65 überwiegend sitzen, zusätzlich stehen oder gehen
1,85 hauptsächlich stehen oder gehen
2,2 Körperlich anstrengende Aktivität

Wie wird der Leistungsumsatz berechnet?

Um den Leistungsumsatz zu ermitteln, wird überlegt, wie viele Stunden man jeden Tag mit der jeweiligen Aktivität beschäftigt ist. Insgesamt müssen 24 Stunden auf die Aktivitäten verteilt werden.

Also:

Wie viele Stunden verbringt man mit schlafen? Wie viele Stunden mit sitzen oder liegen? Wie viele Stunden führt man eine körperlich anstrengende Tätigkeit aus? Usw.

Beispielrechnung:

8 Stunden Schlaf: 8 x 0,95 = 7,6

4 Stunden sitzen oder liegen: 4 x 1,2 = 4,8

2 Stunden kaum Freizeitaktivität: 2 x 1,45 = 2,9

1 Stunde überwiegend sitzen und zusätzlich gehen oder stehen: 1 x 1,65 = 1,65

1 Stunde stehen oder gehen: 1 x 1,85 =1,85

8 Stunden körperlich anstrengende Aktivität: 8 x 2,2 = 17,6

Nun addiert man die Ergebnisse der einzelnen Aktivitätsstufen. In diesem Beispiel ist die Summe 36,4.

Die Summe wird nun durch 24 geteilt: 1,52 (täglicher PAL-Wert).

Um den Leistungsumsatz zu berechnen, muss zuvor der Grundsatz ermittelt werden. Die Formel für den Leistungsumsatz lautet:

Grundumsatz x (täglicher PAL-Wert -1) = Leistungsumsatz in kcal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.